DATENSCHUTZ

Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang, Zweck der Datenerhebung sowie deren Verwendung:

 

1. ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG

 

Die Hefel Textil AG hält sich bei der Verarbeitung Ihrer Personendaten streng an die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes. Wir erheben und verwenden Ihre Personendaten nur soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Daher verarbeiten wir ausschließlich jene Personendaten, die Sie uns als Nutzer der Website und/oder als Kunde unseres Webshops durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages zur Verfügung stellen.

 

2. ARTEN UND ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

 

2.1 Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

 

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

 

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

 

• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Das Betriebssystem des Nutzers
• Den Internet-Service-Provider des Nutzers
• Die IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung Ihrer IP-Adresse in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

2.2. Webshop

 

Auf unserer Website hat der Nutzer die Möglichkeit über die URL https://www.hefel.shop unsere Produkte online zu bestellen. Für die Online-Bestellung kann der Nutzer wahlweise ein Benutzerkonto anzulegen oder diese als Gast durchzuführen. Hierfür sind in der Eingabemaske folgende Daten einzugeben:

 

• Anrede
• Vorname, Nachname
• Straße, Postleitzahl, Ort, Land
• E-Mail-Adresse

 

Optional haben Sie die Möglichkeit, Ihre Telefonnummer sowie Ihr Geburtsdatum einzugeben. 

 

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Personendaten ausschließlich für die gesamte Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, sofern dies erforderlich ist.

Soweit wir einen Transporteur für den Versand Ihrer Bestellung heranziehen, werden wir Ihre Anschrift an ihn weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht.

Soweit wir einen Anbieter eines Zahlungsdienstes für die Abwicklung der Bezahlung heranziehen, werden wir Verrechnungsdaten an ihn weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Personendaten bei der Bestellung von Produkten in unserem Webshop ist die Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung bzw. die Vertragsanbahnung.

 

2.3. Werbezwecke

 

2.3.1. Allgemeines zur Verwendung von Cookies

 

Unsere Webseite bzw. unser Webshop verwenden Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Technisch notwendige Cookies:

 

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Folgende Daten können dabei gespeichert werden:

 

• Spracheinstellungen des Browsers
• Log In-Informationen
• Warenkorbinhalte bei Log In

 

Technisch nicht-notwendige Cookies:

 

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

 

• Eingegebene Suchbegriffe
• Häufigkeit von Seitenaufrufen
• Verweildauer auf Seiten
• Inanspruchnahme von Website-Funktionen

 

Folgende Cookies werden eingesetzt und stehen in Zusammenhang mit Google Analytics:

 

• _gat (Laufzeit 24 Stunden)
• _gid (Laufzeit 24 Stunden)
• _ga (Laufzeit 2 Jahre)

 

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

 

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

 

• Übernahme von Spracheinstellungen
• Merken von Suchbegriffen

 

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

 

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung.

 

Die Google Analytics Cookies werden nach Ablauf von 26 Monaten gelöscht.

 

2.3.2. Google Analytics

 

Wir benutzen Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA zur Analyse Ihres Surferhaltens. Diese Analysedienste verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an die Server der Webanalysedienste (bei Google in die USA) übertragen und dort gespeichert. Diese Analysedienste werden diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

 

(1) Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Webseite
(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Webseite
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Die Verarbeitung der Personendaten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer am Schutz seiner Daten Daten hinreichend Rechnung getragen.

 

Sie können die Speicherung der Cookies insbesondere durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Auf diese Weise wird ein weiteres Cookie auf Ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers nicht zu speichern. Löscht der Nutzer das entsprechende Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/

 

Sie können außerdem auf der Website https://www.youronlinechoices.com/at selbständig ein Opt-Out durchführen. Durch das Opt-Out wird ein Cookie mit unbegrenzter Lebensdauer gesetzt, welches uns bei allen zukünftigen Kontakten die Deaktivierung des Systems ermöglicht. Gleichzeitig werden alle bisher gesammelten Informationen auf den Servern von Google dauerhaft gelöscht. Selbstverständlich können Sie dieses Opt-Out jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dadurch bereits gelöschte Informationen nicht wiederhergestellt werden können. Bitte beachten Sie auch, dass es uns bei einer eigenmächtigen Löschung des Opt-Out Cookies nicht mehr möglich ist, Ihr bereits gesetztes Opt-Out zu erkennen.

 

2.3.3. Google Tag Manager

 

Der Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welcher die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der Personendaten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien:https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/

 

2.3.4. Facebook Pixel

 

Innerhalb unserer Website wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

 

1. Umfang und Zweck der Verarbeitung

 

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend finden Sie generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

 

2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art 6 Abs. 1 lit f, aufgrund unseres berechtigten Interesses an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes.

 

3. Dauer der Speicherung

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Dies ist bei uns nach 14 Monaten der Fall.

 

4. Opt-Out (Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit)

 

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

 

2.3.5. Newsletter

 

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an unser Shopsystem übermittelt. Diese sind wie folgt:

 

(1) E-Mail-Adresse (für eine Anmeldung als Gast)
(2) zusätzlich zur E-Mail Adresse Ihr Vor- und Nachname (bei der Anmeldung zum Newsletter im Rahmen einer Registrierung eines Kundenaccounts)

 

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt. Wir verwenden dazu das Double-OptIn Verfahren.

 

Das Abonnement des Newsletters kann von Ihnen jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

 

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

 

3. RECHTSGRUNDLAGEN

 

Die Verarbeitung von Daten für vertragliche Zwecke ist erforderlich, da dies für die Registrierung im Webshop, den Kauf von Produkten oder die Inanspruchnahme bestimmter Leistungen von uns notwendig ist.

 

Die Verarbeitung von Daten für rechtliche Zwecke ist erforderlich, da dies durch anwendbare Gesetze gefordert wird. Stellen Sie keine Daten zur Verfügung, wird es nicht möglich sein, die von Ihnen angeforderten Produkte oder Leistungen zur Verfügung zu stellen.

 

Die Verarbeitung von Daten für Werbezwecke ist nicht zwingend erforderlich und bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung, die jederzeit widerrufen werden kann.

 

Die Verarbeitung von Daten aufgrund von mit Werbezwecken verbundenen berechtigten Interessen dient der Verfolgung unserer berechtigten Interessen.

 

4. WEITERGABE VON PERSONENDATEN

 

Soweit Sie uns als Nutzer unserer Webseite und/oder Kunde Ihre Personendaten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung von Verträgen (zB Ihre Bestellung von Produkten über unseren Webshop), zu Abrechnungszwecken und für die technische Administration (Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unseres Online-Angebots).

 

Empfänger Ihrer Personendaten sind daher: (i) Mitarbeiter, die für die Verarbeitung verantwortlich sind (wie z.B. Mitarbeiter im Verkaufsinnendienst, Kundendienst, IT); (ii) Berater und Anbieter von professionellen und technischen Dienstleistungen (wie IT-Anbieter, Postamt und Botendienste, Zahlungsdienstleister, Rechtsberater usw.), (iii) unsere Muttergesellschaft und (iv) Werbepartner (sofern Sie hierzu eingewilligt haben).

 

Wir leiten daher Ihre Kreditkarteninformationen bei Kreditkartenzahlung auf der Webseite an Ihren Kreditkartenherausgeber sowie an den Kreditkarten-Acquirer weiter. Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, werden Sie jeweils zur Eingabe aller zwingend notwendigen Informationen gebeten. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen durch diese Dritten bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung Ihres Kreditkartenherausgebers zu lesen.

 

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) Sàrl et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt ebenfalls in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via Sofortüberweisung an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Klarna Bank AB (publ) Sveavägen 46, SE-11134 Stockholm (im Folgenden “Klarna“). Wenn Sie die Bezahlung via Klarna auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Klarna übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt ebenfalls in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

5. SSL-VERSCHLÜSSELUNG

 

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

6. IHRE RECHTE

 

Als betroffene Person haben Sie jederzeit das Recht, von uns als Inhaber der Datensammlung Auskunft über alle über Sie in der Datensammlung vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht, Auskunft über den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Bearbeitens sowie die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht auf Überprüfung des Inhalts, des Ursprungs und der Richtigkeit der Daten und können verlangen, dass Daten integriert, aktualisiert, ergänzt, gelöscht oder aufgrund eines Gesetzesverstosses gesperrt werden, und Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für berechtigte Zwecke einlegen. Sie können uns in dieser Angelegenheit schriftlich per E-Mail unter hefel.shop@hefel.com oder postalisch unter der Anschrift der Hefel Textil AG, Industriestraße 25, 9430 St. Margrethen (SG) kontaktieren.

 

7. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNG

 

Diese Datenschutzerklärung tritt am 21.09.2020 in Kraft. Wir können Änderungen jederzeit vornehmen.

 

Hier geht es zu den gültigen Datenschutzbestimmungen vor 21.09.2020.